6 Anzeichen dafür, dass du dringend eine Detox-Kur benötigst

6 Anzeichen dafür, dass du dringend eine Detox-Kur benötigst

Detox in den Wechseljahren

Du fühlst dich schlapp, ausgepowert und hast kaum Energie? Zusätzlich schwitzt du vermehrt, hast Probleme beim Ein- oder Durchschlafen und deine Verdauung arbeitet auch nicht so richtig? Dann überdenke einmal deine Essgewohnheiten und das Ausmaß deiner Bewegung in der letzten Zeit: Warst du sportlich aktiv und hast dich gesund ernährt? Oder hast du eher auf schnelles und zum Teil ungesundes Essen zurückgegriffen und den Sport mehr oder weniger vernachlässigt?

Bei uns erfährst du, welche Anzeichen deines Körpers darauf hinweisen könnten, dass es an der Zeit wäre, eine Detox-Kur zu machen:

1. Verstopfung

Durch den Stuhlgang werden Bakterien aus deinem Darm ausgeschieden. Funktioniert deine Verdauung aber nicht richtig, bleiben diese im Körper. Während einer Detox-Kur werden dein Körper entgiftet, Giftstoffe ausgeschieden und das Gleichgewicht in deinem Verdauungssystem wieder hergestellt.

2. Müdigkeit und Schlafstörungen

Du fühlst dich auch am Morgen nicht erholt und hast Schwierigkeiten mit dem Ein- oder Durchschlafen? Solche Probleme können auch auf ungesunde Ernährung oder übermäßige Arbeit deines Darmes, als Folge einer spät eingenommen Mahlzeit, zurückzuführen sein. Eine Detox-Kur kann dir helfen, wieder vitaler zu werden.

Entschlackungskur im Wechsel
Entschlackungskur im Wechsel

 

3. Hautunreinheiten

Jeden Morgen lacht dir ein neuer Pickel im Spiegel entgegen? Probleme mit der Haut können die Folge von vermehrten Giftstoffen im Körper sowie fettiger Ernährung sein. Also ist es Zeit, deinen Unreinheiten den Kampf mittels einer Kur anzusagen.

4. Gewichtszunahme

Du fühlst dich momentan nicht ganz wohl in deinem Körper und deine Lieblingsjeans sitzt ziemlich knapp? Mit einer Detox-Kur erreichst du ein Kaloriendefizit und verlierst so das eine oder andere Kilo. ​

5. Unangenehmer Körpergeruch

Du stellst an dir plötzlich vermehrtes Schwitzen und einen unangenehmen Geruch fest? Das kann ein Zeichen für eine Übersäuerung deines Körpers sein. Nutze die Entgiftungsmethode, um dich vor solchen unerwünschten körperlichen Reaktionen zu schützen.

6. Vitamin -und Nährstoffbomben

Bei einer Detox-Kur werden nur Säfte aus Gemüse und Obst getrunken, dadurch nimmt der Körper eine Vielzahl an Vitaminen und Nährstoffen auf. Durch den gänzlichen Verzicht auf Zucker kann auf diese Weise auch die Zuckersucht besser in Zaum gehalten werden.
 

Vitamine und Nährstoffe unterstützen dich in den Wechseljahren
Vitamine und Nährstoffe unterstützen dich in den Wechseljahren


Wenn du dich also entscheidest, eine Detox-Kur zu starten, benötigst du neben Durchhaltevermögen auch einen strengen Plan. Zahlreiche Unternehmen bieten fertige Produkte an, du kannst sie jedoch auch einfach daheim selber frisch zubereiten. Versuche in dieser Zeit, meist sind es 3-7 Tage, auf Alkohol und Nikotin zu verzichten. Trinke neben den Säften mindestens 1,5 Liter Tee oder Wasser und achte auf ausreichend Bewegung. So wird dein Körper nach dieser Detox-Kur garantiert um viele Giftstoffe leichter und dein Wohlbefinden um viele Nuancen besser sein. ​

 

Weitere gesunde Rezepte mit vielen Nährstoffen findest du hier:


Photo by Kimberly Nanney on Unsplash
Photo by Alexandra Gorn on Unsplash
Photo by Maid Milinkic on Unsplash